08 – Erstes Frühstück in Shanghai

Wo gibt es das beste Frühstück der Welt?

Das ist eine sehr subjektive Frage.

Vielleicht liebst du das Englische Frühstück mit Baked Beans, oder du bevorzugst ein herzhaftes mexikanisches Frühstück, oder ein deutsches Brötchen ist dir lieber.

Am Ende bedeutet das beste Frühstück eigentlich ein Frühstück, zu dem du mit den richtigen Personen, zu richtigem Zeitpunkt und an dem richtigen Ort.

Es ist jetzt 15. Jul. morgen, unser erster ganzer Tag in Shanghai. Nach langem Schlafen scheint sich das Jet Lag schon vorbei zu sein. Was gerade fehlt ist: ein leckeres Frühstück!

Bevor wir in China waren, hat Xiaofei mehrmals erwähnt: „In China frühstücken wir warm. Es fühlt sich immer so gut dass man warme Baozi und Sojamilch trinkt.“ Als ein absoluter Mett-Brötchen-Fan kann ich mir aber nicht vorstellen, wie kann was warmes zum Frühstück schmecken. Viele Deutsche essen zum Frühstück und Mittagessen warm. Jeden Tag mindestens drei mal warm zu essen in China war mir noch sehr fremd.

Bis auf heute dass ich mal erlebe: Wie angenehmen es ist, wie schön es ist, was warmes aus einem Hinterhof-Restaurant zu essen!

Auf der Straße wo sich der Laden Mr. Cai befindet gibt es viele kleine Buden, die verschiedene Arten von Frühstück verkauft. Im ersten Augenblick kann ich mich gar nicht entscheiden, was ich nehmen soll. Wenn man in einem fremden Land ist, was am sichersten ist, natürlich sich was am ähnlichsten zu Heimatessen zu nehmen. Ich habe mir eine Teigware genommen, die ähnlich wie deutsche Pfannkuchen aussieht, mit Schnittlauch darauf. Xiaofei hat Algen- und Tofusalat genommen: Wie immer hat sie ihr spezielles Frühstück (glaube mir, das ist nicht das komischste Frühstück, das sie jemals hatte).

Wir haben jetzt schon was leckeres in der Hand, aber dafür brauchen wir noch einen angenehmen Ort. Entlang der Straße ist ein Park. Wir haben uns auf der Treppe in dem Park gesessen und entspannt frühstückt.

Wieder überraschend lecker! Unsere zweite Versuche in China was leckeres zu essen zu finden hat wieder wunderbar geklappt!

Schönes Wetter, entspannte Bewohner, die in dem Park Zeit verbringen, plus ein total entspannte Stimmung macht den Tag schön! Das ist eins der besten Frühstücke in meinem Leben: Mindestens eins der speziellsten.

Nach dem Frühstück sind wir weiter zu einem anderen Park gebummelt. In diesem Park spielt ein Musikband aus Rentnern die chinesischen Volksmusik. Wir haben uns auf einer Bank gesessen und die Musik angehört. Das Band spielt zwar nicht wirklich gut, aber die fröhliche Stimmung kommt bei Zuhörern an.

Ein ca. 8 jähriger Junge und sein Opa sind an uns vorbei gelaufen und haben uns auf Englisch „Hello“ gesagt, freundlich und nett.

Entspannt in einem schönen Park
Ein Rentner-Band spielt chinesische Volksmusik

Gerade überlege ich, was kommt noch heute? Ist die Stadt Shanghai immer so entspannt? Wie sieht es denn aus in dem bekannten Business Bezirk in Shanghai „The Bund“ denn aus?

Bald machen wir den Weg dahin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.